Zum Inhalt springen Zur Suche springen Direkt zur Seite Kontakt gehen

VertretungsNetz zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen

Waisenpensionsansprüche für Klient:innen müssen immer öfter mühsam gerichtlich erkämpft werden.

Bewohnervertretung: Widerstand gegen das Heimaufenthaltsgesetz kostet Kinder den Grundrechtsschutz

Kein Bett zu haben, ist für das Magistrat Linz "kein Härtefall". VertretungsNetz fordert Reform der Sozialhilfe.

VertretungsNetz lieferte dem Verfassungsgerichtshof den Anlass zur Aufhebung des Sachleistungszwangs.

VertretungsNetz erwirkte eine weitreichende OGH-Entscheidung für Heimbewohner:innen mit Behinderungen.

VertretungsNetz fordert gesetzliche Änderung: Die Entschädigung muss den Betroffenen bleiben.

De-facto-Strafe trotz Arbeits­willigkeit: Um 25 Prozent niedrigere Leistung diskriminiert junge arbeitssuchende Menschen mit Behinderungen in Wien.

VertretungsNetz erkämpft finanzielle Absicherung von Entlassenen aus dem Maßnahmen­vollzug, die in sozial­therapeutischen Wohn­einrichtungen leben

VertretungsNetz kritisiert Benachteiligung junger arbeitssuchender Menschen mit Behinderungen in Wien. Mit 1. Oktober kommen zusätzliche…

Das SozialRechtsNetz ist eine Initiative der Armutskonferenz. Es unterstützt Armutsgefährdete und -betroffene in Österreich, ihre sozialen Rechte…

Kinder und Jugendliche, die in Einrichtungen leben, wachsen fernab von ihren Familien auf. Manchmal sind sie hunderte Kilometer entfernt von ihrem…