Erwachsenenvertretung   |   Patientenanwaltschaft   |   Bewohnervertretung

Als PatientenanwältInnen

vertreten wir PatientInnen im Unterbringungsverfahren und treten auch darüber hinaus für deren Rechte und Anliegen ein.

Vor Gericht stehen wir Menschen zur Seite, die in psychiatrischen Abteilungen zwangsweise untergebracht sind oder dort eingeschränkt sind.

Wir sind vom Krankenhaus unabhängig, kontrollieren freiheitsbeschränkende Maßnahmen bzw. suchen gemeinsam mit dem Personal nach Alternativen oder nach Möglichkeiten, die Freiheitsbeschränkungen  so rasch als möglich zu beenden.

Außerdem bieten wir kostenlose Beratungen und Unterstützung für

  • Patientinnen, damit sie Aufenthalt und Therapie aktiv mitgestalten können
  • Personen, die Fragen zum Aufenthalt in einer psychiatrischen Abteilung haben
  • Angehörige von Menschen, die an psychiatrischen Abteilungen behandelt werden
  • MitarbeiterInnen von sozialen Institutionen und Krankenhäusern

MitarbeiterInnen von VertretungsNetz sind als PatientenanwältInnen in den psychiatrischen Krankenanstalten, den Universitätskliniken für Psychiatrie und psychiatrischen Abteilungen der Allgemeinspitäler tätig.

Die Leistungen der Patientenanwaltschaft sind im Justizbericht Rechtsfürsorge beschrieben.

Informationsmaterialien

Unsere Broschüre "Patientenrechte - Unterbringung", Folder und Flugblätter finden Sie in den "Downloads".